Einleitung: Arbeitsvertrag für Kadermitarbeiter

Arbeitgeber wünschen sich für ihre Kadermitarbeiter einen individuellen Arbeitsvertrag (Kaderarbeitsvertrag). Im Bereiche dispositiver gesetzlicher Bestimmungen ist dieser Wunsch erfüllbar: Stellenbeschrieb, Kompetenzen, Überstundenregelung, erfolgsabhängiger Lohn/Boni, Spesenersatz, Ferienbezugs-Vorgaben, Konkurrenzverbot und Kündigungsfristen:

» Lohn

» Überstundenarbeit

» Ferienanspruch

» Konkurrenz-Verbot

» Sozialversicherungen

» Mehrfachbeschäftigungen