Weiterbildung

Übernimmt – üblicherweise – der Arbeitgeber die Kosten individueller Weiterbildung des Kaders, entsteht Regelungsbedarf mit Bezug auf

  • Auslagenersatz für Reisen
  • Auslagenersatz für Kost und Logis
  • Partielle Kostenrückerstattung im Kündigungsfalle.

Drucken / Weiterempfehlen: