Bewerbung

Die Bewerbung eines leitenden Angestellten

  • ist selbstverständlich vertraulich zu handhaben
  • soll nicht in unteren Personalchargen, sondern auf Geschäftsleitungsstufe betreut werden.

Das Fragerecht bezieht sich

  • wie üblich auf den fachlichen Bereich (Ausbildung, Wissen und Erfahrung)
  • aber auch auf den persönlichen Bereich,
    • da die persönlichen Qualifikationen funktionsbedingt die fachlichen übertreffen sollten
    • da eine Vertrauensbasis geschaffen werden soll
    • da die Unbescholtenheit zu prüfen ist
      • finanzielle Lage
      • familiäre Verhältnisse
      • Vorstrafen
      • Parteizugehörigkeit
      • unübliche private Verbindungs-Mitgliedschaften
    • sofern die Fragen in einem sachlichem Zusammenhang zur Funktion oder zur zu besetzenden Arbeitsstelle stehen.

Weiterführende Informationen

  • Leumunds-Abklärung empfehlenswert
    • Strafregisterauszug
    • Leumundszeugnis
    • Google-Recherche
    • World-check (für Funktion in Bank- und Finanz-Branche)
  • ev. Wirtschaftsrecherche (OWFI o.ä.)

Drucken / Weiterempfehlen: